Nachrichten

Auswahl
Foto: Jusos Bramsche
 

Jusos Bramsche machen „Politik zum Anfassen“ - Abstimmung zur Gestaltung des Hasesees

Eine Tischtennis-Platte, ein Trimm-dich-Pfad, mehr Beschattungsmöglichkeiten oder ein Eis-Stand am See. Das sind nur einige der vielen Vorschläge, die den Jusos Bramsche auf eine sogenannte „Straßentapete“ am Hasesee geschrieben wurden. Bei bestem Sommerwetter bat die Jugendorganisation der SPD Bramsche die Bürgerinnen und Bürger um Ideen, was am Hasesee noch fehlen könnte. mehr...

 
 

Ansatz gut, Umsetzung nicht

„Der Ansatz ist sicherlich gut, mit der Umsetzung sind wir aber überhaupt nicht einverstanden“, bewertet der Vorsitzende des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt Ralf Bergander stellvertretend für die SPD-Fraktion den Vorschlag der CDU zu Vergaberichtlinien für städtische Grundstücke. mehr...

 
 

Jusos wollen freies WLAN am Darnsee

Die Jusos Bramsche wollen das kostenfreie WLAN in der Stadt Bramsche weiter ausbauen und fordern die Einrichtung eines WLAN-Hotspots am Darnsee. Ein solcher Hotspot würde die Aufenthaltsqualität am Darnsee weiter erhöhen, dies habe sich bereits bei der Einrichtung der Hotspots im Freibad Ueffeln, in der Fußgängerzone und in der Stadtbücherei gezeigt, führen die Jungsozialisten weiter aus. Als Adressat ihrer Forderung sehen die Jusos vor allem die Vertreter der SPD im Aufsichtsrat der Stadtwerke Bramsche. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22